KZ Columbia

Bildungsangebote Columbia

Die Stiftung Hannchen Mehrzweck (HMS) hat die Förderung des Projekts der Historischen Bildung  „Staatsfeinde und Volksfeinde- das KZ Columbia“ finanziert. Schwerpunkte sind politischer Terror/ Terror gegen Homosexuelle/ Terror gegen Widerständige / „Kriminelle“ und Stricher sowie die Vorbereitung zum Mord gegen „Unerwünschte“, die „Gemeinschaftsfremden“. Viele wurden auch nach 1945 als „Kriminelle“ und „Gewohnheitsverbrecher“ ausgeschlossen und verfolgt.

 

 

 

 

Technik, Industrie und NS-Zwangsarbeit

Bildungsangebote Flughafen

Die Landeszentrale für politische Bildungs hat die Förderung des Projekts der Historischen Bildung „Technik, Industrie und NS-Zwangsarbeit“ finanziert. Dieses Angebot bezieht sich auf die Facetten Flughafen und Flugfeld, Struktur und Dienststellen des Reichsluftfahrtministeriums, technische Innovation für den Vernichtungskrieg, Produktion mit NS-ZwangsarbeiterInnen auf dem und um das Tempelhofer Flugfeld.

Landeszentrale pB Berlin

http://www.berlin.de/politische-bildung/